Edouard Chardon

Aus Philatelie, Wissen was Sache ist.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Edouard Chardon (* 1883; † 6. Juli 1945 in Zürich) war Konditor und Philatelist.

Während seiner Schulzeit begann er Briefmarken zu sammeln, wandte sich der Philatelie jedoch erst nach dem 1. Weltkrieg ernsthaft zu.

Dem Schweizerischen Philatelisten-Verein Zürich stand er 15 Jahre lang als Vizepräsident vor und wurde 1935 zu dessen Ehrenmitglied ernannt. Daneben war Edouard Chardon von 1927 bis 1937 auch Präsident des Schweizerischen Vereins der Spezialsammler und gehörte zu den Mitbegründern der Internationalen Philatelisten-Vereinigung der Schweiz.

Ehrungen

Quellen

  • Wolfgang Maaßen: Wer ist wer in der Philatelie?, Band 1, Phil*Creativ-Verlag, Schwalmtal 2011, S. 228