Overland Mail

Aus Philatelie, Wissen was Sache ist.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Als Overlandmail werden seit 1835 Briefe bezeichnet die einen bedeutenden Teil Ihrer Strecke auf dem Überlandweg bestritten. Nach Indien, China und Australien wurde Post aus Europa mit dem Overland Mail vom Mittelmeerhafen nach Alexandrien durch die Wüste ans rote Meer bis Aden transportiert. Von dort war der Weitertransport mit englischen Schiffen wieder gewährleistet. Dieser Weg war kürzer und weniger beschwerlich als über das Cap der Guten Hoffnung.