Datei:Danemark-18660313.jpg

Aus Philatelie, Wissen was Sache ist.
Version vom 30. Juni 2020, 01:38 Uhr von WikiAdmin (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Originaldatei(1.600 × 752 Pixel, Dateigröße: 306 KB, MIME-Typ: image/jpeg)
Alternativer Text

Brief aus Zürich 13.3.1866 in das Königreich Dänemark, bei Leitung über Deutschland waren einfache briefe je 15 Gr. aus dem 1. schweizerischen Taxrayon mit 65 Cts. zu frankieren. Der Tarif hatte Gültigkeit vom 29.3.1854-31.8.1868

Brief lief nicht nach Dänemark, sondern ins Herzogtum Schleswig. Für Briefe dorthin wurde die dänische Gebühr im August 1865 abgeschafft. Aber im Postverkehr mit der Schweiz betrug die schleswig-holsteinische Taxe 1 Sgr, was auch mit der Rötel "1" angezeigt wird.

ab Februar 1864 war Dänemark nicht mehr für die Postverwaltung des Herzogtum Schleswigs zuständig. Die dänischen Postverträge galten aber vorerst für das Herzogtum weiter - bis im August 1865 die "Provisorische Portotaxe" (Übereinkunft zwischen Preußen und Schleswig-Holstein) gültig wurde. Danach galt: 1 Sgr Schleswig-Holstein + 2 Sgr Postverein (oder 3 Sgr im Transit nach Italien oder in die Schweiz) + ausländischer Anteil. Das hat bei Deinem Brief alles der Absender bezahlt.

Dateiversionen

Klicke auf einen Zeitpunkt, um diese Version zu laden.

Version vomVorschaubildMaßeBenutzerKommentar
aktuell16:02, 13. Jun. 2020Vorschaubild der Version vom 13. Juni 2020, 16:02 Uhr1.600 × 752 (306 KB)WikiAdmin (Diskussion | Beiträge)
08:59, 3. Feb. 2020Vorschaubild der Version vom 3. Februar 2020, 08:59 Uhr1.722 × 805 (396 KB)WikiAdmin (Diskussion | Beiträge)
  • Du kannst diese Datei nicht überschreiben.

Die folgenden 2 Seiten verwenden diese Datei: